Veranstaltungen

Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft

Neue Probleme bei alten Verboten: Die Interessenkollision in einer sich wandelnden Rechtsberatungswelt Konferenz „Anwaltschaft im Blick der Wissenschaft“ am 8.11.2019, ab 10 Uhr, in Hannove  Gemeinsam mit der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) Institut für Prozess- und Anwaltsrecht der Universität Hannover veranstaltet das Institut für Prozess- und Anwaltsrecht der Universität Hannover (IPA) auch[…]

Read More »

13th Hannover PreMoot

„Hannover is the place to be to learn arbitration“. Dieser Ansicht sind jedenfalls über 300 Studierende von 32 Universitäten aus 10 Nationen. Sie treffen sich auf Einladung des Instituts für Prozess- und Anwaltsrecht (IPA) der Leibniz Universität Hannover zum 13. Hannover PreMoot vom 07. bis 09. März in Hannover. Der[…]

Read More »

studentenfutter. [gespräche] – Stefanie Otte am 22.01.2019

Wie und wo können wir als künftige Juristen arbeiten? Welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Welchen Einfluss kann juristische Arbeit auf unsere Gesellschaft haben? Fragen wie diese kann kein Lehrbuch, sondern nur ein Blick in die Praxis beantworten. Diesen Einblick gewährt Studentenfutter, indem sich hochrangige Referenten aus Politik und Wirtschaft[…]

Read More »

studentenfutter. [spuren der rechtsprechung] – Weihnachtsspaziergang am 18.12.2018

Recht muss nicht nur gesprochen werden – es muss auch sichtbar gesprochen werden. Wie inszeniert sich Rechtsprechung architektonisch? Wie hat sich diese Inszenierung entwickelt? Und welche Wirkung hat sie in unserer Gesellschaft? Hannover bietet eine vielfältige Gerichtslandschaft, die – verbunden mit einem Weg entlang der Spuren des Gründungsvaters der Universität,[…]

Read More »

Konferenz „Rechtsanwaltschaft im Blick der Wissenschaft“

Am Freitag, den 9. November 2018 führt die Bundesrechtsanwaltskammer zusammen mit dem Institut für Prozess- und Anwaltsrecht die Veranstaltung „Rechtsanwaltschaft im Blick der Wissenschaft“ durch. Ziel der Konferenz ist es, die Reform des anwaltlichen Gesellschaftsrechtes und deren Auswirkungen auf den Zugang zum Recht aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Besonderer Wert[…]

Read More »

6. Hans Soldan Moot 2018

Der Soldan Moot geht 2018 in die sechste Auflage. Letztes Jahr trafen sich in Hannover 29 Teams von 17 Universitäten, um eine fiktive zivilrechtliche Akte mit Bezügen zum anwaltlichen Berufsrecht zu verhandeln. Erstmals startete die Finalrunde mit einem Viertelfinale, womit 8 Teams über die Vorrunde hinauskamen und die Möglichkeit hatten,[…]

Read More »

DAV Jura-Slam Vorentscheid Hannover 2018

Am 17. Oktober 2018 um 20.00 Uhr findet der Hannover-Vorentscheid des Jura-Slams des Deutschen Anwaltsvereins (DAV) statt. Bewerben Sie sich als Teilnehmer mit Ihrem Thema per Mail an lg.zpr(at)jura.uni-hannover.de oder kommen Sie vorbei und lassen sich unterhalten. Was ist der DAV Jura-Slam? Wie erklärt man einen juris­ti­schen Sachverhalt oder das[…]

Read More »

Retreat 2018

Am 21. und 22. Juni fand im Haus Schnede in der Lüneburger Heide ein Retreat des Instituts für Prozess- und Anwaltsrecht statt. Neben Professor Wolf und den Wissenschaftlichen Mitarbeitern des Lehrstuhls Wolf, nahmen zahlreiche Vertreter aus Wissenschaft und Justiz am Retreat teil. Wir bedanken uns bei Herrn Stephan Göcken von[…]

Read More »